Biografie

 

Referenzen

„Die Zusammenarbeit mit Sebastian über drei Staffeln der Emmy-nominierten Serie „Dance Academy“ war fabelhaft. Sebastian ist kreativ, vielseitig und ausgesprochen angenehm in der Zusammenarbeit. Er hat einen wunderbaren Score geschrieben, der maßgeblich zum weltweiten Erfolg der Serie beigetragen hat. Ich würde ihn jederzeit weiterempfehlen.“

Joanna Werner, Produzentin, Werner Film Productions

 

„Sebastian Oswald als Orchestrator dabei zu haben, war extrem beruhigend, da wir mit einer absolut „wasserdichten“ Partitur in die Aufnahmesession gehen konnten. Er hat die Komposition mit guten Ideen bereichert und ihr durch seine Arbeit den letzten Schliff gegeben. Zudem macht es einfach Spaß mit ihm zu arbeiten, wegen seiner angenehmen persönlichen Art.“

Johannes Lehniger, Komponist, whydobirds

 

„Mit Sebastian zu arbeiten ist eine Freude. Er ist ein aufgeschlossener, witziger Typ und seine Arbeit hat eine unglaubliche Tiefe. Er hat meinem experimentellen Kurzfilm durch seine Musik neues Leben eingehaucht.

Seine Intuition und sein Handwerk führen zu unglaublichen Ergebnissen.“

Leanne Kiddo Rivers, Filmemacherin

„Mit Sebastian Oswald zusammen zu arbeiten, garantiert kompositorische Kreativität und Intelligenz gepaart mit Einfühlungsvermögen in die jeweilige Aufgabenstellung. Er schätzt den offenen Diskurs bei der Kompositionsentwicklung. Dennoch bezieht er immer seine Position ein, das macht die Zusammenarbeit lebendig und sichert im Ergebnis die angestrebte Qualität.“

Carl-Frank Westermann, CEO, wesound

 

Kunden und Partner (Auswahl)

ZDF

Network Movie

ABC 3

Werner Film Productions

Wesound

Whydobirds

Nathan Quartett

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok